1000-Jahr-Feier Lantershofen                          31.05. - 02.06.2019
 

Schon viele Jahre bestehende freundschaftliche Beziehungen zu den "Musikfreunden" aus Lantershofen führten die Orchestervereinigung Calmbach (OVC) in den Norden von Rheinland-Pfalz. Die Musiker aus dem kleinen Ort im Kreis Ahrweiler waren schon mehrmals auf Besuch in Calmbach, zuletzt beim 125-jährigen Jubiläum der OVC im Jahr 2017, nun war die Reihe wieder an den Enztälern. Der Heimatort der "Musikfreunde" feierte sein 1000-jähriges Bestehen mit einem mehrtägigen Fest. Am Freitag reisten die Calmbacher an und wurden erst einmal mit einer Weinprobe verwöhnt. Die weltbekannten Ahrweine wachsen in den Weinbergen rund um Lantershofen und schmeckten den Schwarzwäldern hervorragend. Am Abend war dann der Auftakt der Feierlichkeiten mit dem Besuch  eines Kölsch-Rock-Konzerts angesagt, bevor am Samstag ein Blasmusik-Marathon startete. Nach einem Umzug durch den Ort gemeinsam mit den "Musikfreunden Lantershofen" unterhielten beide Kapellen im Wechsel beim "Tag der offenen Höfe" die Gäste mit bekannten Hits und traditioneller Blasmusik. Bei hochsommerlichen Temperaturen genossen Musiker wie Besucher die tolle Stimmung und hatten zusammen viel Spaß. Der Abend endete zu vorgerückter Stunde in gemütlicher Runde mit netten Gesprächen im Hof der Musiker-Unterkunft. Nach einem gut besuchten Frühschoppenkonzert am Sonntagvormittag waren drei harmonische Ausflugstage wieder einmal viel zu schnell vorbei und es ging zurück ins Enztal. "Spätestens zum Neujahrskonzert im Januar 2020 sehen wir uns in Calmbach wieder", freuten sich die Lantershofener Musiker schon beim Abschied auf das nächste Treffen.